Alle Beiträge von DirkWittmann

Aufarbeitung Tw44

AAufarbeitung Triebwagen 44

Auf der folgenden Seite finden Sie eine chronologische Bildergalerie des Triebwagens 44 – vom Abtransport aus Heidelberg bis hin zu Einblicken hinter die Kulissen der Werkstatt in Gera.

Gespannt, wie die Aufarbeitung weiter verläuft?
Oder haben Sie Interesse, selbst einen Teil zur betriebsfähigenAufarbeitung des historischen Triebwagens aus dem Jahr 1925 beizutragen?
Wenn Sie einen Beitrag leisten möchten, können Sie uns durch eine Spende unterstützen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Die Aufarbeitung geht weiter!
Nach der Insolvenz der Geraer Verkehrsbetriebe musste die Aufarbeitung unterbrochen werden.
Wir haben unseren Triebwagen 44 daher im Juni 2016 nach Ostritz gebracht, wo seine Aufarbeitung fertiggestellt werden soll.
Wir hoffen den Wagen im Jahr 2017 wieder auf Heidelberger Gleisen fahren zu dürfen!

Sonderfahrt

Wir vermieten unsere Fahrzeuge für Ihre Sonderfahrt!

Tw 80 in Rohrbach Süd

Sie suchen etwas Ungewöhnliches für Ihre privaten oder geschäftlichen Feiern und wollen Ihre Gäste überraschen oder haben einfach nur Spaß an einer Straßenbahnfahrt mit einem historischen Triebwagen. Wir haben das richtige Fahrzeug für Sie!

Wir haben ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir machen aus ihren Wünschen einen Fahrplan.

Telefon: Klaus Rögner (0175 2408070) 
Mail: anmietung@ign-ev.de


Schienenfahrzeug-Mietpreise inklusive Fahr- und Schaffnerpersonal
Die Mindestmietdauer beträgt drei Stunden.
Alle Preise inkl. 7% MwSt.

Triebwagen 80

  • 150 Euro pro Stunde

Triebwagen 204

  • 160 Euro pro Stunde

Rastatter Hängerzug

  • 175 Euro pro Stunde (Rastatter Triebwagen)
  •   60 Euro pro Stunde (Rastatter Beiwagen)
  •   60 Euro pro Stunde (Rastatter Triebwagen als Beiwagen)